Info

Peter Beyer, Marionettenbauer

Peter Beyer

Seit über 30 Jahren beschäftige ich mich als Marionettenbauer mit Figurentheater und praktisch allem was dazugehört.

In meiner Werkstatt entstehen Marionetten, Hand- und Stabfiguren, Masken, Bühnen und Kulissen, Requisiten und etwas schräge Objekte aus ganz unterschiedlichen Materialien.


Aktuell

  • Teilnahme am Bildungsprogramm „Plietsch Grün“ der Landesgartenschau Eutin 2016
  • Arbeit mit Flüchtlingen in Kiel

Presse


Vita

  • Geboren ja in Frankfurt/M, aufgewachsen in Kiel Höhen und Tiefen der Schule durchlebt.
  • 1975 mit dem Puppentheatervirus unheilbar infiziert durch das Puppentheater Rolf Trexler in Rothenburg/T.
  • Zivildienst, Tischlerlehre, Studium Sozial(un)wesen.
  • Von Arne Busdorff im Schnitzen unterwiesen (Danke)
  • Dozent an der VHS Kiel, Marionettenarbeit an Schulen mit großen u. kleinen Kindern, Auftragsarbeiten,
  • Diverse Ausstellungen, Bühnenbau, Fernsehproduktion, Zirkusarbeit, Mitarbeit bei Puppets for People im Wendland, Marionettenbauworkshops in den eigenen Werkstätten.
  • Glücklich verheiratet, Vater zweier Kinder.
  • Von 2009 – 2015 Puppenbauerarbeit mit Kindergarten und Krippenkindern bei Pädiko e.V. in Kiel. Ausbildung zum Atelierista.
  • Mitglied in der UNIMA, Pole Poppenspäler Förderkreis e.V., Hamburger Arbeitsgemeinschaft für das Puppenspiel e.V. und des Fördervereins des FITZ! Stuttgart e.V.